Ausbau der Linie 1

Die Linie 1 wird von der jetzigen Wendeschleife am Roland-Center bis zur Huchtinger Heerstraße / Brüsseler Straße um insgesamt 3,7 km verlängert. Dies ermöglicht zukünftig aus Huchting eine umsteigefreie Fahrt bis in die Bremer Innenstadt. Die Strecke führt dann ab Roland-Center über die Kirchhuchtinger Landstraße – Willakedamm – Bremen-Thedinghauser Eisenbahn – Heinrich-Plett-Allee bis zur Huchtinger Heerstraße. In der Huchtinger Heerstraße wird zusammen mit der neuen Linie 1 über das Roland-Center bis zum Friedhof Huchting eine neue Buslinie verkehren. In der Huchtinger Heerstraße sowie in der Kirchhuchtinger Landstraße bedienen auch weiterhin die Regionalbuslinien die Haltestellen bis zum Roland-Center.

Entstehen werden insgesamt sechs neue barrierefreie Haltestellen mit Parkmöglichkeiten für Fahrräder. Am Roland-Center wird es neue P+R-Stellplätze geben. Die direkte Umgebung der Verlängerung der Linie 1 wird durch diese Umgestaltung der Verkehrsinfrastruktur aufgewertet. Straßen, wie beispielsweise die Heinrich-Plett-Allee, erhalten die notwendige Erneuerung.

Einen Überblick über die zukünftige Streckenführung der Linie 1 mit den jeweiligen Abschnitten und deren geplante Reihenfolge in der Umsetzung bietet die nachfolgende Karte.

Abschnitt 1 - Roland-Center – Willakedamm

Abschnitt 2 - Heinrich-Plett-Allee/ Delfter Straße – Brüsseler Straße

Abschnitt 3 - Willakedamm – Heinrich-Plett-Allee

Abschnitt 4 - Heinrich-Plett-Allee – Stuhrer Landstraße

Abschnitt 5 - Stuhrer Landstraße – Hagener Straße