Illustration - Barrierefrei mit der Bahn unterwegs

Barrierefrei mit der Bahn unterwegs 

  • Direkte Verbindung:

    kein Umsteigen, weniger Hürden

  • Barrierefreie Haltestellen:

    für Rollstuhlnutzer*innen, Eltern mit Kinderwagen, Menschen mit Rollator oder Gepäck

  • Neustrukturierung der Verkehrswege:

    Umverteilung des Straßenraums, bessere Situation für Fuß- und Radverkehr

Umsteigefrei und ohne Hürden von A nach B. Bei der Gestaltung der Bahnhaltestellen entlang der neuen Strecken werden die Vorgaben zur Barrierefreiheit beachtet und umgesetzt. Im Zusammenspiel mit den direkten Verbindungen der Linien 1 und 8 nach Bremen wird es leichter voranzukommen und das Reiseziel zu erreichen. Unterwegs sein wird ganz einfach.

Weitere Ziele des Projekts