Vorbereitende Maßnahmen

Will man eine Straßenbahnstrecke bauen, braucht es neben einem guten Plan vor allem beste Vorbereitung – und Platz. Zu den vorbereitenden Maßnahmen gehören: Flächen frei räumen, Ausgleich gewährleisten, Straßenraum neu organisieren, Versorgungsleitungen verlegen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen dieser Maßnahmen werden im Planfeststellungsverfahren vorab geprüft und festgelegt.

Die Gutachten

Gute Vorbereitung ist die halbe Miete – Welche Gutachten sind im Vorfeld notwendig? Welche Bäume stehen unter Schutz und dürfen nicht gefällt werden, wie viele müssen »nachgepflanzt« werden? Leben seltene Insekten, Vögel oder Fledermäuse am Straßenrand oder auf den zur Nutzung ins Auge gefassten Flächen? Wie belastet ist der Boden und durch was?

Mehr erfahren

Pacht und Grund

Kaufen, wo Fläche fehlt – Welche Rolle spielt der Grunderwerb? Hier eine Ecke, da ein Streifen – Dürfen wir einfach so Privatgrundstücke kaufen? Bäume, Sträucher, Parkbank – Wie sieht es mit dem Ausgleich aus? Die Flächen stehen zur Verfügung – Und wie geht es jetzt weiter?

Mehr erfahren

Der Leitungsbau

Durchschneiden, zur Seite schieben, Gleise rein, fertig – Wie kompliziert ist der Leitungsbau? Das Wichtigste ist unsichtbar – Warum verlegen wir die Leitungen? Der Start vor dem Anfang – Warum beginnen wir so lange bevor es richtig losgeht? Prüfen, erneuern, versetzen – Was bedeutet das für Sie als Anwohner:in im Stadtteil Huchting?

Mehr erfahren

Der Lärmschutz

Zwischen Motorsurren und Verkehrslärm – Wie berechnet man »zu laut«? Neue Fenster für mehr Ruhe – Wer hat Anspruch auf bauliche Maßnahmen? Neue Fenster für mehr Ruhe – Wer hat Anspruch auf bauliche Maßnahmen?

Mehr erfahren